Testberichte, Bewertungen und Erfahrungen rund um Erotik

Positiv: Fällt mir grad nichts ein!!!
Negativ: Verkäuferinnen zu aufdringlich, überteuert!, viele Klamotten sind eingepackt und können nicht anprobiert werden, Auswahl immer wieder dasselbe in verschiedenen Farben, aber nichts besonderes, kaum Fetisch-Artikel, sehr unübersichtlich, keine gute Lage

Empfehlenswert: Nein!

Testbericht:
Ich habe letztens mit meinem Schatz dem Magic X Mega-Erotikstore einen Besuch abgestattet. Ja, Megastore kann man ja viel nennen, also wollten wir unbedingt mal reinschauen! Die Ernüchterung zum Thema Megastore kam schnell, denn mega ist was anderes!

Als wir auf das Gelände fuhren und einparkten, wurden wir schon von allen Autofahrern dumm angeguckt, da der Shop direkt an einer stark befahrenen Straße liegt. Uns stört das nicht so sehr. Nur, wer lieber unerkannt bleiben möchte und nicht von so vielen Leuten gesehen werden will, den könnte es sehr stören!

Im Schaufenster haben wir auch geschaut und dabei sind uns schon die Hammerpreise aufgefallen. Kaum waren wir drinnen, waren wir auch schon irgendwie enttäuscht. Die Begrüßung war nett und uns wurde auch Hilfe angeboten. Die Auswahl an Kleidung ist echt schlecht. Das ist immer wieder dasselbe, manchmal gibt es nur kleine Unterschiede und eben nur ein paar Farben. Die meisten Artikel sind schwarz und ich finde die Auswahl langweilig! Und die Preise sind der Hammer. Für das bisschen Stoff bezahlt man so viel wie für manche Fetisch Artikel anderswo!!! Das Beste ist dazu noch, dass die Sachen fast alle eingepackt sind und man darf die Packung nicht öffnen und somit auch nicht die Klamotten anprobieren. Toll! Wer kauft sowas? Das kann man dann bei Nichtgefallen wohl auch nicht zurückgeben? Ich weiß es nicht, aber sowas finde ich dreist. Ich kann sonst in jedem Shop alles testen. Im Magic X Erotikshop noch dazu die überteuerten Preise, wer sich da bei Nichtgefallen nicht ärgert? Also das ist echt nicht fair den Kunden gegenüber, wer kommt da noch wieder?

Wir schlenderten durch den Sexshop und sahen wie gesagt viele der überteuerten langweiligen Klamotten. Nebenbei fiel uns auf, wie ein männlicher Besucher den Erotikshop betrat und direkt von der Verkäuferin sehr aufdringlich gefragt wurde, mehrmals Hilfe angeboten bekam und nicht von ihr in Ruhe gelassen wurde. Wenn man sich nur umsehen will und das so direkt sagt, dann kann man den Kunden doch auch in Ruhe lassen, oder? Der kommt bestimmt nicht wieder!

Weiter im Shop kamen wir zu den Sexspielzeugen. Was ich dabei echt erwähnen muss und was mir gefallen hat, war der Tisch mit den Vibratoren zum Anfassen. Das ist wirklich toll, wenn man die Vibratoren auch mal vorher anfassen und anmachen kann. Tja, aber leider war das auch nur eine kleine Auswahl der wohl teuersten Vibratoren im Laden. Aber dennoch eine feine Sache! Danach kamen wir zu einer kleinen Herrenecke, die nicht der Rede wert ist.

Wer im Sexshop Magic X in Kassel Fetisch sucht, ist Fehl am Platze. Sehr wenig sag ich dazu nur. Ein paar Heels, wirklich EIN PAAR in zwei Farben und ein paar Stiefel, das wars mit High Heels. Lack und Leder nichts Besonderes, das findet man überall und die Preise sind zum Umfallen. Auch sehr überteuert, dabei fallen einem fast die Augen aus!

Fazit:
Ich kann diesen Erotikshop keinem empfehlen, der das Besondere sucht wie wir. Für Neulinge mag der Erotikshop gehen, wenn man es sich denn leisten kann für ein bisschen Stoff um die 60,- € zu zahlen?!

Adresse:
Magic-X Erotik-Megastore
Holländische Straße 316
34127 Kassel

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr, Sa. 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Autor: Jule

Meine Bewertung:
2 votes, average: 1,00 out of 52 votes, average: 1,00 out of 52 votes, average: 1,00 out of 52 votes, average: 1,00 out of 52 votes, average: 1,00 out of 5
Loading ... Loading ...
9.880 gelesen


Leave a Reply



Fetisch Livesex Schulmädchen Sex