Testberichte, Bewertungen und Erfahrungen rund um Erotik

Positiv: Für Paare damals kostenlos, abschliesbar
Negativ: Nicht sauber, komisches Publikum, lieblos eingerichtet, schlechter Porno, keine Möglichkeit Voyeure nicht zusehen zu lassen, sehr kleiner Fernseher

Empfehlenswert: Nein

Testbericht:
Ich war mit meinem Partner vor Kurzem im Darkside Boutique Sexkino und so schnell wie wir da drinnen waren, waren wir auch wieder draußen! Wir hatten im Shop nach einer Pärchenkabine gefragt, der Mitarbeiter war auch sehr freundlich und erklärte uns, dass es auch eine Kabine für Pärchen gibt, die man abschließen kann und auch abdunkeln kann, um unerwünschte Blicke zu verbieten! Er gab uns den Schlüssel dafür gegen Pfand von 10,- €, die wir danach auch wiederbekamen. Ansonsten war für uns alles kostenlos, da wir ja als Paar in diese „Pärchenkabine“ wollten.

Wir gingen ein paar Treppen hinunter und dabei entgegnete uns schon ein ziemlich übler Geruch. Wir mussten auch ziemlich lange suchen bis wir die gemeinte Kabine endlich gefunden haben. Bis das Schloss endlich aufging, vergingen auch noch Minuten. Endlich drinnen, schloß ich die Tür sofort wieder ab. An der Seite und an der Türe waren nur Gitterstäbe. Die Gitterstäbe an der Seite konnte man zumachen, aber nicht die an der Tür. Naja…

Wir hatten aber Lust und wollten uns dort ein wenig Vergnügen. Das Bett war irgendwie nicht so toll und schnell kam auch der erste Voyeur, der uns mit seinen aufdringlichen Blicken nervte. Ich bin es schön gewöhnt beobachtet zu werden und habe auch in der Regel kein Problem damit, aber das war ehrlich zu viel des Guten. Ich wollte weitermachen und ihn nicht beachten, aber auch mein Partner hatte schon gar keine Lust auf dieses Kabinchen… Ich ekelte mich vor der Matratze und konnte mich nicht entspannen. Total lieblos eingerichtet und der Fernseher war MINI! Der Porno, der lief, war ein Witz, überaltet und nicht gerade reizend.

Wir stürmten nach kurzer Zeit wieder da raus, gingen aber noch aufs Klo, wo wir die nächste Überraschung erlebten. Dreckig, aber wie und es stank erbärmlich, pfui! Wer hier nicht aufpasst, holt sich was ganz Böses. Dann noch auf dem Weg kam ein alter Mann und knutschte mich fast ab. Der war total besoffen und ich finde es unerhört, stockbesoffene Leute da noch reinzulassen, kein Wunder, dass da alles eklig, dreckig und stinkend ist.

Fazit:
Wer die düstere Szene liebt und dabei keinen Wert auf Sauberkeit legt, ist hier genau richtig. Der Laden ist so düster wie dreckig und das bemerkt man leider beim Eingang nicht, sondern erst, wenn man richtig drin ist. Schade, denn bei diesem Platz könnte man was Tolles draus machen. Es war zum Glück kostenlos! Wenn es nicht kostenlos gewesen wäre, hätte ich das Geld zurückverlangt! Ich werde da bestimmt nicht noch einmal einen Fuß hineinsetzen!

Adresse:
Darkside Boutique Sexkino
Reeperbahn 152
Hamburg/ St. Pauli

Autor: Jule

Meine Bewertung:
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
Loading ... Loading ...
6.584 gelesen


Leave a Reply



Fetisch Livesex Schulmädchen Sex